Tortilla Spitzpaprika Frühlingszwiebel Hähnchenfleisch


Es  waren Spitzpaprika und Frühlingszwiebel da, die ich verarbeiten wollte. Die hab ich gleich kleingeschnitten und mit Knoblauch und Petersilie angebraten. Schöne Bio-Eier wurden aufgeschlagen, gleich 3 Stück, damit etwas für den nächsten Tag übrigbleiben würde.

Die hab ich verquirlt und mit Salz, Pfeffer und Pimenton dela Vera (Räucherpaprika) gewürzt, dann fand ich noch gegartes, gewürztes Hähnchenfleisch im Froster, das sollte dazu. Es kam dann auch gleich dazu und taute so relativ schnell auf.

Der Ofen wurde auf 170 Grad erhitzt, Die Eier kamen auf Gemüse und Fleisch, dazu noch eine aufgeschnittene frische Jalapeño in die Pfanne, dann wurde es sofort in den Ofen geschoben. Etwa 10 Minuten, dann war die Tortilla durch.

Ein Stück Brot dazu, fertig.

Geht auch ohne Fleisch, sättigt aber mehr. 😉

Tortilla-Paprka-Hähnchen-Frühlingszwiebel

Tortilla-Paprka-Hähnchen-Frühlingszwiebel2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s