Cue Kartoffeln Spargel Bärlauchbutter


Im unwahrscheinlichen Fall, daß jemand ‚Cue nicht ableiten kann: es handelt sich um die sprachfaule Version von Barbeque, also um das Grillen
von allem Möglichen.

In diesem Fall waren es Spare Ribs, die ich indirekt grillte, nachdem ich sie zuerst mit meinem Rub eingerieben hatte: in diesem befinden sich verschiedene, in einer Gewürz-Kaffeemaschine pulverisierten Chiles, außerdem getrockneter Knoblauch, Zwiebel, brauner Zucker, Salz, Weißweinessig, Cumin, Paprikapulver, Pimiento de la Vera und Petersilie.

Den Spargel schlug ich in Alufolie ein, nachdem ich ihn gewürzt hatte. Später wurde er direkt über den Kohlen jeweils 10 Minuten pro Seite gegart.

An die Kartoffeln dachte ich zu spät, weshalb ich sie dann in Salzwasser garte.

Für die Bärlauchbutter nahm ich ein Rechteck Butter und verschnitt sie mit sehr klein gehacktem Bärlauch und etwas Salz. Dazu gab es noch ein paar gegrillte Peperoni (eingelegte), und einen Lollo rosso Salat mit Tomaten, den ich hier aber nicht abgelichtet habe.

Super lecker, das Ganze!

2 Kommentare zu “Cue Kartoffeln Spargel Bärlauchbutter

  1. FEL!X sagt:

    Ich zähle mich zu allen, die das Kürzel ‚cue nicht ableiten konnten, obwohl Barbecue mit c und nicht mit q geschrieben wird – höchstens bei dieser Abkürzung: BBQ.
    Allerdings kann ich mich auch mit anderen Wortkürzeln nicht anfreunden: Kombi beispielsweise, oder Inspi.
    Ansonsten sind Spareribs stets eine leckere Sache, Spargel sowieso!

    Gefällt 1 Person

  2. Alex sagt:

    Ist mir auch erst klar geworden, als ich deine Zeilen gelesen habe (das man Barbecue mit c schreibt…). Gegen Abkürzungen hab ich per se nichts, sie sind speziell im Amerikanischen ein Zeichen der stetigen Weiterentwicklung der Sprache. Gerade dort, wo so viele verschiedenen Menschen leben, dient die sich verändernde Sprache als Vehikel der Kommunikation zwischen den jungen Menschen, die für diese Veränderungen verantwortlich sind, und sorgen für besseres Verständnis untereinander als es ihre Väter noch hatten 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.