Sunshine Blogger Award


Eigentlich bin ich schrecklich müde… Wer kennt die Szene aus „Einer flog übers Kuckucksnest“? Einer der Insassen in der Nervenanstalt, der immer mit dem Besen kehrt, murmelt diesen Satz immer wieder vor sich hin 🙂

Eigentlich meinte ich es ironisch, weil ich an sich keine Nominierung mehr annehmen wollte, aber ich kann irgendwie nicht anders, vor allem weil ich die Nominierung von der tollen und sehr umtriebigen Alicia vom Blog COMMEMEMUCHO aus Burriana (Castellón) in Spanien bekommen habe. Sie hat in einem Jahr einen gewaltigen und ausufernden Blog aufgebaut, der sehr viele Dinge abdeckt: von traditionellen Rezepten über sehr moderne Varianten bis zu ihrer heimlichen Leidenschaft, englische Gerichte, vom Frühstück bis zum Dessert. Vielen Dank für die Nominierung!

Die zu beantwortenden Fragen:

Wann weinst Du?

Blödsinnigerweise bei kitschigen Momenten, oder auch rührenden – ich bin sehr nahe am Wasser gebaut und muss mich dann immer wegdrehen, weil so ein Kerl, der kann ja jetzt nicht weinen, oder? 🙂

Was macht Dich glücklich?

Ich kann öfter (ästhetische) Dinge für andere Menschen machen und bin immer sehr glücklich wenn meine Arbeit gefällt oder berührt.

Was ist Dein Lieblingsbuch, und warum?

Sehr schwere Frage. Heute vielleicht etwas von Jonathan Safran Foer oder Jonathan Frantzen, früher vielleicht Luke Rhinehart (The Dice Man). Am liebsten Bücher, die einen in eine eigene Welt entführen. Auch die Potters hab ich sehr gern gelesen 🙂

Wer ist Dein Held, und warum?

Wieder schwer. Wenn es ein Mensch ist. ist er fehlbar, und mit Göttern hab ich es nicht so. Was mich immer wieder umtreibt, ist der gewöhnliche Rassismus der den Menschen nicht einmal die Schamesröte ins Gesicht treibt – also würde ich mich für Martin Luther King Jr. entscheiden.

Lieblingsessen?

Ich esse vieles sehr gerne, aber ein Gericht aus meiner Kindheit (aber nicht in meiner Familie) das ich liebe ist Tafelspitz, Meerrettichsauce, rote Bete und Salzkartoffeln. Da könnte ich mich dumm essen.

Warum bloggst Du?

Ursprünglich, um eine Art von Rezeptkartei aufzubauen. Ich hab immer Interessierten erzählt, wie toll letztes Wochenende war und entschloss mich meine Beweise zu sammeln.

Dein Lieblingsfilm, und warum?

Auch schwer. Heute schau ich nicht mehr gerne Filme. Früher mochte ich gerne die psychologischen Hitchcock Filme mit Gregory Peck, später mochte ich die Franzosen und Spanier (Bunuel, Saura,et al). Bei den meisten Filmen heutzutage gibt es Momente, in denen ich mich fremdschäme. Ich hasse das.

Was ist Deine Lieblingszahl?

Noch nie darüber nachgedacht. Spontan 7.

Eines das Du vom Leben gelernt hast?

Menschen werden tun, was sie tun müssen. Du kannst sie nicht ändern.

Was würdest Du Deinem jüngeren Selbst raten?

Mehr verschiedene Dinge ausprobieren.

Wenn Du eine Sache in der Welt ändern könntest, was wäre es?

Die Menschen finanziell mehr aneinander anpassen – die Schere ist viel zu weit auf, sowohl national wie auch global.

FÜR DIE NOMINIERTEN GELTEN FOLGENDE REGELN:

  • Danken Sie den Blogger, der Sie nominiert hat, und erwähnen sie ihn. Verlinken Sie den Blog.
  • Fügen Sie das Logo des Sunshine Blogger Award in ihren Blog ein.
  • Beantworten Sie die 11 an Sie gestellte Fragen.
  • Nominieren Sie 11 Blogger.
  • Stellen Sie 11 Fragen an die Nominierten.
  • Kommunizieren Sie die Regeln für die Nominierten.

Meine Nominierungen:

Ich habe im Moment nicht mehr Nominierungen. Ein paar Links sind irgendwie fehlerbehaftet, trotz dass ich regelmässig Posts von den Bloggern empfange.

Meine Fragen:

  • Warum betreibst Du deinen Blog?
  • Wie sehr interessiert Dich der Austausch mit anderen Bloggern. Hast Du Erfahrungen?
  • Beschreibe, was Dir sonst wichtig ist in Deinem Leben.
  • Welche Hoffnungen oder Träume hast Du für Dich und die Welt?
  • Wenn Du eine Sache nachhaltig ändern könntest in der Welt, was würdest Du tun?
  • Was würdest Du am liebsten an Dir selbst ändern?
  • Hast Du eine Bucket List, und wenn ja, was steht als Nächstes drauf?
  • Bist Du ein Reisender? Wohin zieht es Dich als Nächstes?
  • Du betreibst einen Food Blog. Welche Küche möchtest Du unbedingt ausprobieren?
  • Wie schwer fällt es Dir, unbekannte kulinarische Dinge auszuprobieren?
  • Was war bisher Dein grösstes Glück?


Ich danke schon im Voraus für die Teilnahme!

5 Kommentare zu “Sunshine Blogger Award

  1. Glückwunsch! Aber musst Du nicht auch 11 Fragen beantworten?

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Alex! Erst mal gratuliere ich dir zum Sunshine Blogger Award!!! um gleich ein herzliches Dankeschön für deine Nominierung hinterherzuschieben. Da freue ich mich wirklich sehr drüber und will mal versuchen, mich im Laufe der kommenden Woche dran zu setzen, deine teilweise kniffligen Fragen zu beantworten. 😀 Liebe Grüße von Stephanie

    Gefällt 2 Personen

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.