Tagliatelle al tartufo


Vor ein paar Tagen sah ich bei meinem Gemüsehändler einige Trüffel (alle schwarz, bis auf einen Weissen) unter einer Glasglocke. Ich hatte schon vor ein paar Wochen eine Unterhaltung mit dem Chef über Intensität und Qualität der Trüffel, aber jetzt interessierte mich der Duft. Er liess mich riechen und ich versuchte einen halben schwarzen Trüffel (12 g=10 €).

Ich hätte lieber von dem weissen Trüffel gehabt, aber er kostete das Fünffache und war mir schlicht zu teuer.

Um den Trüffel am besten zu geniessen, machte ich Tagliatelle, schmolz ein paar Löffel Butter in etwas Olivenöl, rieb etwas Parmesan und gab die fast fertig gegarten Nudeln in die Butter, gab etwas von dem Nudelwasser dazu, dann den Parmesan und ein paar Trüffel frisch vom Hobel. Das Ganze schwenkte ich durch, gab es auf einen tiefen Teller und hobelte mehr vom Trüffel drüber.

Es war gut. Aber trotz Kühlschrank und Crepe Papier um den Trüffel im Plastik Container war der Trüffel nicht mehr so deutlich wie erhofft.

Mein Händler hatte mir zwar ein 10 Tages Garantie gegeben, aber die muss ein paar Tage vorher schon angefangen haben 🙂

Für mich bleibt der weisse Trüffel das Beste – alles andere kommt da nicht mit.


6 Kommentare zu “Tagliatelle al tartufo

  1. Linsenfutter sagt:

    Darauf hätte ich Lust und danach ab ins neue Jahr. Mal sehen was uns das bringt.

    Gefällt mir

  2. malou sagt:

    Ich gebe dir vollkommen recht, was den Trüffel angeht. Es ist viel Ware auf dem Markt, aber sie ist noch lange nicht alle top. Mir ging es so wie dir. Der Händler hatte mir versichert, sousvide würde er sich eine Woche halten. Als ich ihn nach 4 Tagen verzehren wollte, sah er noch perfekt aus, war hart aber ohne Geschmack, leider. Trüffel sollte ein Luxusartikel bleiben, und nicht an jeder Ecke in minderwärtiger Qualität angeboten werden. Schade, auch ich war sehr entäuscht von meiner Trüffelpasta. Aber nichts desto trotz deine Fotos sehen lecker aus.;) LG Malou

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.