Tortilla Kartoffeln Paprika Zucchini Basilikum


Weil es ja immer noch so heiss ist, fällt es auch mir schwer an Essen zu denken bei dem der Herd lange an ist. Und weil ich morgen meinen letzten Arbeitstag für 3 Wochen habe, überlegte ich, was noch im Haus ist.Eier! Ich kaufe immer supergroße Eier am Biostand und ich wusste, dass mindestens noch 7 Stück da waren.
Beim Zwischenhalt nahm ich eine Paprika, eine Zucchini und auch Kartoffeln mit und beschloss eine Tortilla zu machen. Ein Stück Chorizo war auch noch da, die ich in dünne Scheiben schnitt.
Damit alles gleichzeitig fertig wird, müssen manche Sachen früher vorbereitet werden.
Ich schnitt die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel und kochte sie in Salzwasser (etwa 10 Minuten). Dann briet ich die gegarten Kartoffeln und die Chorizoscheiben bei mittlerer Hitze zusammen an.
Die Paprika schnitt ich ebenfalls in kleine Quadrate und briet sie mit den Zucchiniquadern. Jetzt gab ich die rote Zwiebel dazu und schwenkte alles durch. Es war eine Menge Gemüse, und obwohl ich 3 Eier aufgeschlagen hatte wusste ich nicht, ob die Eimasse reichen würde.
Den Ofen hatte ich kurz vorher angeworfen, gab die verklepperten Eier und 7 Blätter Basilikum in Streifen über die Gemüse/Wurst Mischung und liess es etwa 10 Minuten im Ofen stocken.
Die Tortilla war super saftig und hatte eine leichte Schärfe (ich hab noch eine Viertel Jalapeño Schote kleingehackt mit dazu gegeben, und die Chorizo war auch „pikant“).
Insgesamt war ich vielleicht 35 Minuten damit beschäftigt. Ich gab ein paar geschälte Gurken dazu und aß die Hälfte. Den Rest morgen Mittag. Oder als Versucherle an bestimmte Personen, falls ich mittags Lust auf etwas anderes habe…

4 Kommentare zu “Tortilla Kartoffeln Paprika Zucchini Basilikum

  1. tontoeppe sagt:

    Schönen letzten Arbeitstag Dir morgen, Alex… und danach drei feine freie Wochen… schöne Grüße, Birgit

    Gefällt 1 Person

  2. Alex sagt:

    Dankeschön 🙂

    Gefällt mir

  3. Ira Moritz sagt:

    Die andere Hälfte hätte ich gerne, sieht so lecker aus. Mein Lieber, ich wünsche Dir einen wunderbaren und entspannten Urlaub!

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.