Spargelsuppe Kerbel


Hier mein Rezept für eine wohlschmeckende Spargelsuppe, die unkonventionell gemacht wird und auf Fett (Butter, Sahne) weitgehend verzichtet, aber von Konsistenz und Geschmack einer klassischen Spargelcremesuppe ziemlich ebenbürtig ist.

6 frische Hühnerflügel (bio)

500 g weisser Spargel (bio)

1 mittelgrosse mehligkochende Kartoffel

Salz

Kerbel

 

Die Flügel mit einem Liter Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Mit Deckel 30 Minuten kochen, dann die Spargel schälen und die Schalen zur Hühnerbrühe geben. Kartoffel schälen und ebenfalls dazugeben. Weitere 20 Minuten kochen, dann die Flügel entfernen. Jetzt die Spargel halbieren und zur Brühe geben. wieder einen Liter Wasser dazugeben und etwa 15 bis 20 Minuten köcheln, bis der Spargel weich ist. Abschmecken und gegebenenfalls nachsalzen.

Dann alles in einen Standmixer geben und 20 Sekunden durchpürieren, dadurch bildet sich auch der feine Schaum.

Mit Kerbel dekorieren und servieren 🙂

 

 

 

 

 

7 Kommentare zu “Spargelsuppe Kerbel

  1. bag sagt:

    Ohne Kerbel bestimmt ein Hochgenuss!!!! 🙂

    Gefällt mir

  2. kunterbunt79 sagt:

    sieht köstlich aus

    Gefällt mir

  3. tontoeppe sagt:

    Mit Kerbel etwas ganz besonderes… 😉

    Gefällt mir

  4. Ira Moritz sagt:

    Ich liebe Kerbel, besonders zu Spargel und dass das Süppchen ohne Sahne auskommt, ist auch gut, da werden die anderen Aromen nicht heruntergedimmt.

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.