Schweinelende Bacon Spargel Port Balsamico


Heute ein schnelles, aber sehr leckeres Rezept. Ich fand es im Netz, es stammt von einem italienischen Koch und hat super geschmeckt.

 

Schweinelende in Scheiben von etwa 100 g schneiden. Mit Bacon umwickeln und mit Rosmarinstängel oder Zahnstocher fixieren.

Spargel dünsten, kalt abspülen, später im Ofen wieder erwärmen, mit Butter einschmieren

Die Lende anbraten, Hitze nicht zu hoch, wenn alles schön rösch ist, herausnehmen, warm stellen. Eine fein gewiegte Schalotte und eine Knoblauchzehe in die Pfanne geben, angehen lassen. 100 ml Port dazugeben, 4 El Balsamico. Ich hatte keinen guten, konzentrierten, es hat aber trotzdem gut geklappt.

Die Sauce wird eingekocht, bis sie sämig ist, ein bisschen Salz dazu, Sauce über das Fleisch geben, servieren, Super!

Wer will, isst ein Baguette oder Ciabatta dazu, oder Kartoffeln, Pasta oder Reis, oder, oder, oder…

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s