Spargel Schinken Ei


Es gab noch Spargel, der aber weg musste. Im Laden hab ich schnell etwas für mich Neues gekauft, einen Ostseeschinken. Das ist ein roher Schinken, mild aber mit eigenem Geschmack. Hat mir gut geschmeckt. Ich hab ihn in Streifen geschnitten und wie Konfetti eingesetzt.

Den Spargel selbst hab ich in Olivenöl ganz langsam angebraten, bis er gar war.

Dazu hab ich ein Ei pochiert. Durch den Strudel, den man herstellen soll, damit das Ei schön wird, verlor das Dotter den Anschluss an das Eiweiss  😦

Hat dem Geschmack aber nicht geschadet.

Zum Schluß gab es noch frisch geriebenen Grano über das Gericht.

 

War zwar nichts Neues, aber lecker war es schon!

 

 

 

 

 

5 Kommentare zu “Spargel Schinken Ei

  1. Ich stell mir gerade dein Dotter Eiweiß Problem bildlich vor 😁 das muss ja ein wilder Sturm im Topf gewesen sein 😅
    Glaub aber gerne, dass es trotzdem geschmeckt hat. 😉

    Gefällt mir

  2. malou sagt:

    Ja ja so ist es im Leben, man kann sehr schnell den Anschluss verpassen 😉 auch einem Dotter kann das mal passieren. LG Malou

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.