Tor zur Stadt


Heute hab ich ein mit Pastelkreide gezeichnetes Bild dabei. Der Untergrund, das Papier ist auch erwähnenswert, weil es eine Noppenprägung hat, die gerade bei Pastellkreiden sehr schön herauskommt.

Die Farben sind hier sehr zurückgenommen, es gibt Weiß, Blau und Schwarz in verschiedenen Ausprägungen. Der Gelbton der Gebäude stammt von der Farbe des Papiers.

 

Das Bild begann als eine Spielerei mit Linien und Kurven. Allmählich erkannte ich Elemente, die Gebäude darstellten und arbeitete dann darauf hin.

Mir gefällt an diesem Bild, daß es einen erkennbar geometrischen Ansatz hat, man sich aber ohne große Schwierigkeiten nach Südspanien oder Marokko hineinversetzen kann.

9 Kommentare zu “Tor zur Stadt

  1. tontoeppe sagt:

    Das gefällt mir außerordentlich, Alex! Schöne Grüße, Birgit

    Gefällt 1 Person

  2. malou sagt:

    Tolles Bild. Gefällt mir sehr, durch die geometrischen Formen. Hat irgendwie einen orientalische Touch. LG Malou

    Gefällt 1 Person

  3. BAG sagt:

    Von wann ist das?? Gefällt mir sehr gut, kann mich aber nicht dran erinnern.

    Gefällt 2 Personen

  4. wie die alten stadttore in aleppo, fantastisch!

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.