Wo ist der Sommer?


Ursprünglich wollte ich irgendetwas mit Fisch machen, aber Mittags hatte ich Fisch als Fast Food (Fisch Po‘ Boy von Popeyes), das so schlecht war, daß es mir den Appetit heute abend weggenommen hat.

Stattdessen sah nachmittags beim Einkauf eine Charentais Melone, die mich daran erinnerte, daß ich diesen Sommer höchstens ein bis zweimal Melone hatte.

Also holte ich mir etwas Serranoschinken dazu.

Klassisch wird Parmaschinken drapiert, was auch gut schmeckt. aber ich mag den Serrano zur Melone lieber.

Ich brauch hier nicht lang erklären, wie man das macht: Melone vierteln, Schale entfernen, Schinken drapieren, anrichten, fertig.

Jetzt weiss ich, wo sich der Sommer versteckt hat! 🙂

Zumindest waren es heute nur relativ wenige Kalorien!

 

Charentais Melone Serranoschinken 1

 

Charentais Melone Serranoschinken 2

 

Charentais Melone Serranoschinken 3

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..