American pancakes


Ganz selten hab ich morgens Lust auf Pfannkuchen, French Toast oder auch Waffeln, obwohl es eigentlich kein großer Aufwand ist. Das liegt daran, daß ich meistens Eier irgendwelcher Art mache, weil ich Eier liebe und dazu gerne einen getoasteten English muffin mit Marmelade geniesse.

Aber heute musste es sein. Die amerikanischen Pfannkuchen, die fluffiger sind als die deutschen Eierpfannkuchen, gab es bei mir bestimmt das letzte Mal vor fast 40 Jahren. Zuhause haben wir die einige Male gemacht, sie geben sich ja gut her für größere Mengen 🙂 . Ich kann mich auch noch an eine Metalldose mit Original Maple Syrup aus Vermont erinnern, die wir geschenkt bekommen hatten. Der war viel besser als der, den ich heute hatte.

Ich hab für das Rezept nochmal nachgeschaut, erst bei Joy of Cooking, dann bei einer Best of… Seite und dann bei Martha Stewart. Sie nahm mit am wenigsten Backpulver und Zucker, also versuchte ich ihr Rezept ohne das Öl.

Die Pfannkuchen wurden problemlos gut, sehr einfach. Pfanne nur leicht fetten, heiss werden lassen, 1/4 Tasse Teig in die Pfanne geben, Blasen schlagen lassen, wenden, fertig.

Ich hab insgesamt 5 Pfannkuchen gemacht, einen Teil der Pfannkuchen mit dem Maple syrup hab ich nicht fertiggegessen, weil sie nur süß waren und keinen anderen Geschmack hatten.

Die anderen aß ich mit schwarzer Johannisbeerkonfitüre, das war sehr gut!

Das Rezept:

1 cup Mehl

2 El Zucker

2 Tl Backpulver

1/2 Tl Salz

1 cup Milch

3 El geschmolzene Butter

1 großes Ei

Alle trockenen Zutaten verrühren, alle nassen verrühren, die nassen Zutaten schnell mit den trockenen vermischen. Nicht zu lange rühren!

Pfanne heiss werden lassen, 1 El Öl dazugeben und ein Messbecher für eine 1/4 Tasse als Maß nehmen. Ergibt 6 Pfannkuchen von 10 cm Durchmesser.

 

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “American pancakes

  1. asz02011961 sagt:

    Ich liebe diese American Pancakes ebenfalls. Yummie!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s