Hacksteak Feta Weisskohl Kartoffeln


Ich überlegte mir verschiedene Sachen, aber am Ende gewann die Einsicht, einige Lebensmittel zu verwenden so lange sie noch gut sind.

Dazu gehörte ein angeschnittener Weisskohl und den Feta von Lesbos, den ich schon vor ein paar Tagen beschrieben habe. Von dem ist nur noch wenig übrig, weil er lecker war, und weil er anders als andere auch viel besser in einem Schälchen verpackt ist, luftdicht und auslaufsicher.

Im Froster hatte ich noch etwas Bio-Rinderhack, die Kartoffeln sollten eigentlich auch weg, die liessen sich schon Augen wachsen 😦

Das Hacksteak:

Etwa 150 g Rinderhack und 2 halbe Scheiben Feta, vielleicht 3-4 mm dünn. Die Hälfte des Hacks wird ausgebreitet, der Feta draufgelegt und mit dem Rest Hack von oben verschlossen.

Das Steak wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und später von beiden Seiten langsam angebraten (es wird nur einmal gewendet).

 

Die Kartoffeln werden geschält, gekocht und in die Pfanne mit dem Hacksteak gegeben und gebräunt. Dazu gibt es von allen Seiten eine Prise Paprika.

 

Vom Weisskohl schnitt ich eine Scheibe von 4 cm Dicke ab und schnitt sie quer relativ klein. In einer Pfanne liess ich Speck und scharfe Chorizostückchen aus (mit Rapsöl), dann gab ich eine Zwiebel und den Kohl dazu, würzte mit Kümmel und liess das eine Weile anbraten und löschte es dann mit Wasser ab. Mit Deckel köchelte der Kohl für 20-25 Minuten, dann war er weich. Ich schmeckte noch mit Salz und Pfeffer ab.

 

Durch Speck und Chorizo war der Weisskohl würzig mit ein bißchen Schärfe und passte gut zu dem Hacksteak mit Fetakern. Der Weisskohl ist schlonzig genug, daß es keine Sauce braucht.

Die Kartoffel ist bei Kohlgerichten die natürliche Beilage.

Lecker!

 

hacksteak-feta-weisskraut-speck-kartoffeln-2

 

hacksteak-feta-weisskraut-speck-kartoffeln-3

 

hacksteak-feta-weisskraut-speck-kartoffeln-4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s