Tortilla Refried Beans Hackfleisch Käse Pico de Gallo


Gestern sah ich bei Carmen von Gesund und Gut 1×1 einen Post über Quesadillas – sofort ist mir aufgefallen, daß es schon eine Weile kein mexikanisches Essen mehr gegeben hat.

Gestern Abend ging ich zum teuren Russen, der aus der Sommerpause zurück ist, und hab mir gleich Koriandergrün geholt. Cheddar und Tortillas waren im Haus, Tomaten ebenso. Die Avocado vom Russen hat 2.75 gekostet, aber sie war perfekt buttrig, ohne Dellen oder Grauzonen. Außerdem nahm ich mir frische Frühlingszwiebel mit.

Ich hab es schon oft beschrieben, also mach ich es kurz. Gestern hab ich Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten, mit Cumin und Oregano gewürzt, meine 3 Jalapenos geerntet und hineingeschnitten, und Salz drangetan.

In einem zweiten Topf gab es die Kidneybohnen, auch mit Knoblauch, Cumin und Oregano und etwas Salz und einen kleinen Schluck Wasser. Nachdem sie erwärmt waren hab ich sie mit einem Kartoffelstampfer zerdrückt und warm gestellt. Die Tortillas waren aufgetaut und eine davon wurde auf einen Teller gelegt. Jetzt kam eine 1cm Schicht der zerdrückten Bohnen auf die Tortilla, darauf die gleiche Menge Hackfleisch (angebraten), dann eine schöne Schicht Cheddar.

Jetzt die zweite Tortilla draufgeben, wieder großzügig Cheddar drüberraspeln und so in den Ofen geben, bei 200 C Umluft, bis der Käse Blasen schlägt.

Wenn sie nach weniger als 10 Minuten sehr heiß ist, wird sie ausdekoriert mit Tomaten, Eisbergsalat in Streifen, Avocado, Creme Fraiche, Frühlingszwiebel und Jalapenos. Natürlich durfte das Koriandergrün nicht fehlen 🙂

Es wurde ganz schön chaotisch! Hat aber gut geschmeckt und war soviel, daß ich die andere Hälfte heute mit ins Geschäft genommen habe.

 

tortilla-refried-beans-hackfleisch-kaese-salsa-1

 

tortilla-refried-beans-hackfleisch-kaese-salsa-2

 

tortilla-refried-beans-hackfleisch-kaese-salsa-3

Advertisements

6 Kommentare zu “Tortilla Refried Beans Hackfleisch Käse Pico de Gallo

  1. Sumith Babu sagt:

    Hi Alex, this is very vibrant in colours Amazing!! Should be very delicious too
    🙂

    Gefällt 1 Person

  2. LunaUmbra sagt:

    Das sieht köstlich aus und so gesund^^
    Liebe Grüße Luna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s