Tortilla Kartoffel Paprika Chorizo


Ich hab immer noch ein paar Chorizo Würste im Kühlschrank, die wollte ich verarbeiten. Da ich immer wieder neue Sachen suche, die ich ins Geschäft mitnehmen kann, die nicht so sehr aufwendig sind, entschloß ich mich einmal wieder eine Tortilla mit Chorizo und Kartoffeln zu machen.

Es ist eine einfache Sache, aber man muß die Zutaten vorbereiten.

Der Reihe nach:

Zuerst wurden 3 mittelgroße Kartoffel geschält, in 5 mm dünne Scheiben geschnitten, und in kaltem, gesalzenen Wasser aufgekocht und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Sie müssen nicht komplett gar sein, weil sie noch einige Minuten im Warmen verbringen werden.

Dazwischen hab ich 4 Würste in Scheiben geschnitten. Diese Chorizos sind 5 cm dick und etwa 8 cm lang, also eher dick als lang. Diese Scheiben wurden ohne Öl bei mittlerer Hitze angebraten und immer wieder gewendet. Dazu kam eine fein aufgeschnittene Spitzpaprika, die auch mitgarte. Weil die Chorizo keine pikante Note hatte, gab es an dieser Stelle etliche Shakes Cayenne.

Nachdem die Wurst genügend ausgelassen war, gab ich die Chorizo-Paprika-Mischung auf ein Küchenkrepp, um das Öl wegzubekommen.

Jetzt wurden die fast fertig gegarten Kartoffeln in die gesäuberte Pfanne mit frischem Olivenöl gegeben und langsam angebraten.

Später kamen Chorizo und Paprika dazu, außerdem Petersilie.

Jetzt wurden 4 Eier verkleppert und über die Chorizo-Kartoffelmischung gegeben. Ich hab die Hitze fast ganz heruntergestellt, weil ich die Eier nicht verbrennen wollte. Nach 10 Minuten stellte ich den Ofen an und buk die Tortilla bei 160 C, damit der obere Teil trocken würde.

Jetzt gab ich einen Teller umgekehrt drauf, stürzte die Tortilla und gab die andere Seite nochmal in die Pfanne auf den Herd – nur für 2 Minuten, um sie komplett zu stocken.

Ein wenig Tomate und Gurke dazu und ein Stück dieser Tortilla passt wunderbar für ein leichtes Abendessen. Und man hat noch etwas für den nächsten Tag.

 

Tortilla Kartoffel Chorizo 1

 

Tortilla Kartoffel Chorizo 2

 

Tortilla Kartoffel Chorizo 4

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Tortilla Kartoffel Paprika Chorizo

  1. ichkoche- Jacktels Rohkost sagt:

    Ist definitiv eine leckere Sache Alex, habe am Dienstag auch so eine Frittata für meine Kleine gemacht. Vegetarische versteht sich…Lasse es Dir gut schmecken. Beste Grüße, Jacob

    Gefällt 2 Personen

  2. malou sagt:

    Eine tolle Idee zum mitnehmen auf die Arbeit. Kann man auch kalt geniessen mit etwas Salat. Werd ich mir merken. LG Malou

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s