Tortiglione Artischocken Oliven Chorizo Chili Basilikum Parmesan


Im letzten Moment fiel mir ein, daß irgendwo noch ein Fitzelchen Chorizo herumliegt, sonst wäre diese Pasta vegetarisch geworden.

Hätte auch keinen großen Unterschied gemacht, war so aber auch gut.

Tortiglioni in kochendes gesalzenes Wasser geben. Die brauchen ewig! Gefühlte 20 Minuten.

Für die Sauce 2 Flaschentomaten würfeln, Knoblauchzehe auch, Zehe anschwitzen, gewürfelte Chorizo dazu und angehen lassen, dann Tomaten dazu, schmelzen lassen, dann ein Schluck Weisswein, jetzt die Oliven, dann die gemörserte Chili. Einreduzieren. Die Pasta wird nicht weich, warten, wieder abschmecken, ein weitere Schluck Weisswein, sonst ist die Sauce zu trocken, weiter auf die Pasta warten, jetzt mit Wasser strecken, ist ja Weinverschwendung, Basilikum zupfen und vor lauter Übermut mit den Fingern zerreissen, Parmesan richten, wieder probieren, ENDLICH! Teller anrichten, Foto, Basilikum dazu, Foto, Parmesan drüber, Foto. Essen!

 

Tortiglioni Artischocken Oliven Chorizo Tomaten 3

 

 

Tortiglioni Artischocken Oliven Chorizo Tomaten Basilikum 4

 

Tortiglioni Artischocken Oliven Chorizo Tomaten Basilikum Parmesan 5

Advertisements

4 Kommentare zu “Tortiglione Artischocken Oliven Chorizo Chili Basilikum Parmesan

  1. malou sagt:

    Deine Fotos sind super!!! Schöne Farben , gutes Licht, und ansonsten zum reinbeissen!! Ich kenne das Gefühl , wenn man Hunger hat, und die Nudeln kochen und kochen ….eine never ending story:)) Aber dafür schmeckt es dann nachher auch umso besser.LG Malou

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s