Boeuf Bourgignon Tagliatelle Bohnen


Ich hab es schon lange nicht mehr gemacht. Aber es lohnt sich – ein klassisches französisches Sonntagsessen, das für mein Dafürhalten nicht verbesserungsfähig ist.

Boeuf Bourgignon, eine Art von optimiertem Gulasch, ohne Tomaten, dafür mit anderen Aromaten 😉

Die Zutaten:

Rinderbraten (bei mir Schulter) je nach Essermenge – ich hatte 650 g für 3 Portionen.

Steckzwiebeln oder wie bei mir – Schalotten (250 g)

Champignons (125 g)

eine Zehe Knoblauch

Ein paar Zweige Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, oder ein Bouquet garni

Eine halbe Flasche Burgunder (just kidding, man kann auch Bordeaux nehmen), in meinem Fall eine übriggebliebene Flasche Chateauneuf du Pape, die das Boeuf geadelt hat.

Speck in Würfeln – etwa 50 g

 

Der Braten wird in recht große Stücke geschnitten – ich bekam 10 Stück aus den 650 g.

Diese Stücke werden sehr scharf angebraten, nach und nach, und auf Krepp abgetropft.

Der Speck kommt als nächstes hinein und wird ausgelassen. Danach wird mit dem Wein abgelöscht.

Jetzt wandert das Fleisch zurück in den Topf, zusammen mit den Kräutern und den Schalotten oder Steckzwiebeln.

Auf mittlerer Hitze garen, höchstens köcheln lassen, ab und zu mit der Schaumkelle den Schaum abseihen.

Etwa 2 Stunden garen. Die letzte halbe Stunde die Champignons dazugeben.

Die letzte Viertelstunde den Pastatopf aufsetzen, Tagliatelle kochen.

Grüne Bohnen vorher in Salzwasser garen, kalt abschwenken.

Speck würfeln, auslassen, Knoblauch hacken, Schalotten hacken, beides anschwitzen, Bohnen dazugeben, einen Schluck Wasser dazugeben, Deckel drauf, Hitze aus.

Eine Beurre manié herstellen (Butter mit Mehl verkneten) und stückchenweise ins Boeuf Bourgignon einrühren, um es einzudicken.

Salzen, pfeffern. Nach ein paar Minuten nochmals abschmecken.

Alles servieren und geniessen!

 

Boeuf Bourgignonne Tagliatelle Bohnen 1

 

Boeuf Bourgignon Tagliatelle Bohnen 2

Advertisements

2 Kommentare zu “Boeuf Bourgignon Tagliatelle Bohnen

  1. zzschlack6 sagt:

    Sieht richtig lecker aus !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s