fettuccine ai porcini


Geschuldet dem Umstand, daß ich heute ausnahmsweise arbeiten mußte, und aus der Erfahrung vor einigen Wochen wissend, wie schlecht eine Woche vergeht, wenn kein guter Käse im Haus ist, fuhr ich heute morgen um 7:15 auf dem Weg zur Arbeit zum Markt, um mir wenigstens den benötigten Käsefix zu holen 🙂

Ich war ganz schön erstaunt, als ich sah, daß es sogar um diese Zeit eine (kleine) Schlange von 3 Personen gab, die darauf warteten, bedient zu werden.

Ich beschloss.die Zeit besser zu nutzen, und einmal über den Markt zu schlendern. Ich sah an einigen Ständen eine wesentlich bessere Auswahl an tollen Sachen als sonst (was mich darin bestärkt, mein Hinterteil in Zukunft etwas früher dorthin zu bewegen). So kam ich an einen Gemüsestand, von dem ich schon ein paar Mal Steinpilze gekauft habe. Kein Vergleich zu der früheren Auswahl! Super Pilze, und die Frau fragte sogar, ob ich mir meine Pilze selbst aussuchen möchte. Hallo? Natürlich! Ich hab etwa 150 g schöner kleiner Pilze mit noch geschlossenen Kappen ohne Wurmbefall mitgenommen, 1a Ware!

Bei meinem teuren Russen hätten die fast das Doppelte gekostet.

Meiner jungen Mitarbeiterin hab ich zwei der größeren Pilze geschenkt, weil ich immer davon erzähle, sie sie aber bisher nicht kennt.

Sie meinte, sie würde Pasta damit machen, was ich auch für eine gute Idee hielt. Sogar so gut, daß ich das Zuhause auch umsetzte.

Die Pasta war eine Portion Fettuccine, und zwar eine Sonderanfertigung aus dem Aldi vom letzten Jahr zur Weihnachtszeit, Nudeln, die mit bronzenen Maschinenspritzaufsätzen hergestellt werden (was besonderes), weil die dem Teig wohl haarfeine Risse mitgeben, die der Pasta erlauben, mehr Sauce aufzunehmen… Ich bin kein Lebensmittelchemiker oder Mikroskopier 🙂 ,aber diese Fettuccine brauchten 25 Minuten, bis sie al dente waren, die waren so also schon was Besonderes.

Für die Pilze hab ich eine Knoblauchzehe kleingehackt. Zuerst wurden Speckwürfel (1 gehäufter El) in Olivenöl ganz langsam angeschwitzt. Dann kam der Knoblauch hinein. Nachdem ich die Pilze geputzt hatte, wurden sie in dünne Streifen geschnitten und mit in die Pfanne gegeben und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Sie blieben aufgrund der längeren Garzeit der Pasta auch länger in der Pfanne, die ich entsprechend weniger heiß werden ließ, letztendlich hatte ich sie auf die kleinste Einstellung gedreht.

In einer Sauteuse reduzierte ich ein halbes Glas Kalbsfond auf etwa ein Drittel seines Volumens und zog die Flüssigkeit dann von der Flamme.

Als die Fettuccine endlich al dente waren, schüttete ich sie ab, zog die Pfanne mit den Steinpilzen auf die heiße Platte, gab gehackte Petersilie dazu und den reduzierten Kalbsfond. Dazu kamen dann die Fettuccine, die ich ein paar Mal durchschwenkte, bevor sie in den Teller kamen.

Die Fotos sind entstanden, bevor der Parmesan draufkam.

Es war saulecker!

Ich geb zu, meine beiden Idolköche aus dem Pomodoro in Karlsruhe, Stefano und Massimo, machen noch bessere mit weitaus geringerem Wareneinsatz, aber deren Kalbsfond ist selbst angesetzt und göttlich, und sie sind halt Profis und ich nur Amateur 🙂

Aber meine brauchen sich vor niemandem verstecken, und die Fotos sind ausnahmweise auch mal was geworden.

Fettuccine porcini 1

Fettuccine porcini 3

Ein Kommentar zu “fettuccine ai porcini

  1. BAG sagt:

    Der Neid ist in diesem Fall fast unerträglich. Ich hab nie Zeit, auf den Markt zu gehen und mir einen Steinpilz zu kaufen. Ich kann nur auf diese Bilder schauen und das Wasser läuft im Mund zusammen und tropft aus dem Mundwinkel heraus und mischt sich mit den Tränen der Verzweiflung, wenn ich in meinen Kühlschrank schaue …

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.