Salat Spargel Paprika Champignons Parmesan


Sonntags ist oft Resteverwertung angesagt. Das bezieht sich ausdrücklich nicht auf den Spargel. Aber ein Pfund Spitzpaprika wartete auf seinen Einsatz, wie es auch 5 Champignons gab, die unbedingt weg wollten.

Die Spitzpaprika (kein Pfund, sondern nur 2) wurden gewaschen, klein geschnitten, angebraten, der Spargel geschält, abgelängt und ebenfalls angebraten. Später kamen die Champignons noch dazu, und zwar nur in die Hälfte geschnitten, damit sie saftig bleiben.

Die Hähnchenbrust hab ich aufgetaut und erst später bemerkt, daß es eine der schon präparierten, mit Feige und Walnuss gefüllten Brüste war. Aber das schad‘ ja nix!

Den Parmesan hab ich mit dem Sparschäler abgezogen und beiseite gestellt.

Der Salat wurde gewaschen, gerupft, und geschleudert.

Das Dressing bestand aus einer kleinen zerdrückten und mit Salz zerriebenen Knoblauchzehe, einer halben zerriebenen Sardelle, 1 El Sherryessig, 3 El Olivenöl und 3 cm Löwensenf. Eine kleine Prise Salz kam da auch noch dazu.

Der Spargel bekommt durch die Röststoffe einen intensiveren Geschmack und passt gut zu den intensiveren Aromen von Paprika, Sardelle und Knoblauch.

Es war eine gute Portion, aber es hat immer nach mehr geschmeckt und war am Schluss doch leer.

Nicht originell, aber lecker!

 

Salat Spargel Paprika Champignons Hähnchenbrust Parmesan

Advertisements

2 Kommentare zu “Salat Spargel Paprika Champignons Parmesan

  1. fantaknipst sagt:

    Ach Alex, der Beitrag gefällt mir ganz besonders gut und wird auf jeden Fall vorgemerkt.

    Musste beim Lesen deines Beitrages sehr schmunzeln, da ich gerade heute mit einem großen Spargelliebhaber unterwegs war und wir uns über unsere Neuesten Kreationen unterhalten haben:

    Er nannte dann auch eine Kombination mit Paprika, die er in den Himmel lobte und ich war ganz entsetzt, weil das für mich irgendwie so gar nicht zusammen passt.

    Und nun lese ich deinen Beitrag und habe Lust, das auch mal auszuprobieren.

    Dein Rezept macht Lust darauf 😀

    Gefällt 1 Person

  2. Alex sagt:

    Hallo Fanta,

    Dank dir für deinen lieben Kommentar. Fürchte dich nicht, die Kombi ist sehr gut! Anders aber auch super mit grünem Spargel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s