Spaghetti Spargel Spitzpaprika Artischocke Pesto


Freitags hatte ich schon grünen Spargel gekauft, aber durch das große Gemüseangebot am Wochenende noch keine Gelegenheit ihn zu verarbeiten.

Spitzpaprika war auch da (obwohl der Großteil in ein Gulasch fürs Geschäft wanderte) und wollte zum Spargel, wie auch die übrigen Artischockenstücke vom vorigen Abend.

Dann war da noch etwa die Hälfte des Basilikumpestos vom vorigen Wochenende.

Auf Pasta hatte ich auch Lust, und so kam alles zusammen. Paprika und Spargel wurden vorbereitet, in Olivenöl langsam geschmort, bis sie weich waren, Spaghetti (80 g) wurden al dente gekocht und mit Gemüse und Pesto vermischt. Dazu nochmal ein paar Parmesanflocken – Wunderbar!

So wie beschrieben ist es vegetarisch, ohne Parmesan (als Zugabe und im Pesto) vegan.

Spaghetti Spargel Spitzpaprika Artischocke Pesto 1

 

Spaghetti Spargel Spitzpaprika Artischocke Pesto 2

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s