Spargel Paprika Champignons Salsiccia Bärlauch


Gleiche Zutaten – anderes Ergebnis. Man könnte auch Resteessen dazu sagen.

Ich hatte 3 kleine Spitzpaprika übrig, die zweite Hälfte der Spargel (etwa 250 g), den Wurzelrest des Bärlauchs, 4 Steinchampignons und etwas Fenchel-Salsiccia.

 

Spitzpaprikacreme:

3 Paprika säubern, kleinschneiden, in Olivenöl anbraten bei mittlerer Hitze, 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe, beides kleingehackt dazu, angehen lassen, 2 Schluck Weißwein dazu, Deckel drauf, Hitze runter, langsam gar dünsten lassen. Später einen Tl Pimenton de la Vera dazugeben (das ist das spanische Paprikapulver, das nach Rauch duftet). Eine Thai-Chili kommt auch dazu. Mit Salz abschmecken, eine kleine Prise Zucker dazu, sowie einem kleinen Spritzer Schalottenessig (man kann natürlich einen anderen nehmen). Wenn sie weich sind, mit dem Zauberstab durchpürieren.

Salsiccia:

Aus der Haut befreien, kleine Kügelchen abdrehen und bei mittlerer Hitze gar braten, zurückhaltend salzen.

Spargel – Champignons:

Spargel am hinteren Ende schmal abschneiden, knapp schälen (im letzten 1/3-1/4), dann in bisgerechte Stücke schneiden, anbraten, langsam und bei mittlerer Hitze. Wenn die Spargel fast gar sind kommen die weissen Teile vom Bärlauch dazu, um in ein paar Minuten weich zu werden, dann kommen die Champignons dazu. Wenn die Wasser gelassen haben, ist es soweit – Anrichten!

Die Paprikacreme auf einem Teller kreisförmig verteilen, das Gemüse darübergeben, die Salsiccia am Tellerrand anrichten Parmesan drüber und fertig.

Die Creme kommt ein bißchen wie ein Ajwar daher, ist aber ein wenig süßer und auch säuerlicher als echtes Ajwar. Die Bällchen haben sehr gut dazu gepasst, der Spargel und der Bärlauch passt sowieso super dazu.

 

Spargel Bärlauch Paprika Champignons Salsiccia Parmesan 1

Spargel Bärlauch Paprika Champignons Salsiccia Parmesan2

Advertisements

2 Kommentare zu “Spargel Paprika Champignons Salsiccia Bärlauch

  1. fantaknipst sagt:

    Oh, der Spargel! So bin ich letztes Jahr auf deine Seite gestoßen 😀
    Freue mich schon auf tolle neue Inspiration von dir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s