Menü für Zwei: 2. Feldsalat Speck Steinpilze


Hier hab ich Salat nicht neu erfunden, aber wo Pfifferlinge an sich üblich sind, hab ich Steinpilze genommen, weil sie hier einfach günstig sind (ich hab für 12 kleine Steinpilze-etwas mehr als 100 g- €3.80 gezahlt).

Der Feldsalat wird geputzt und trocken geschleudert.

Das Dressing besteht aus 1 Teil Balsamicoessig, 4 Teilen Olivenöl, etwas Salt und 1/3 zerriebener Knoblauchzehe.

Der Salat wird im Dressing gewendet. Ich habe einen Teelöffel als Maß für ein Teil genommen, damit der Salat nicht zu naß wird.

Der Speck wird in der Pfanne angebraten, danach kommen die Steinpilze dazu. Die Hitze reduzieren, damit die Pilze Gelegenheit haben, weich zu werden. Ein Deckel hilft auch, aber drauf achten, damit nichts verbrennt.

Dann nur noch verteilen und etwas Parmesan drüberstreuen.

Fertig!

Ackersalat-Steinpilze-Parmesan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s