Wiener Schnitzel Spargel grün weiss Butter Schnittlauch


Ich habe Samstag bei einem sehr guten Metzger in KA zwei Kalbsschnitzel geholt, etwas, das ich immer wieder gerne zubereite.

Zufällig hab ich nachgeschaut, ob es sich lohnt, so etwas zu posten und stellte fest, daß ich noch nie ein Wiener Schnitzel gepostet habe.

Ohne den geneigten Leser langweilen zu wollen, hab ich das Schnitzel auf die übliche Art paniert (zuerst Mehl, dann Ei, dann Semmelbrösel) und in einer Mischung aus Öl (kein Olivenöl, sondern Rapsöl) und Butter angebraten. Es darf ruhig etwas mehr Fett sein, anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Spargel habe ich in zwei verschiedenen Pfannen gemacht. Den weißen in Wasser mit Salz und Zucker, den grünen hab ich in Olivenöl angebraten, gesalzen und nach ein paar Minuten mit der gestrigen Gemüsebrühe abgelöscht und mit Deckel weitergegart.

Am Schluß den Deckel weglegen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

Der weiße Spargel wird bis zum Schluß mit Deckel drauf fertig gegart, braucht auch ein paar Minuten länger.

Die Butter hab ich einfach nur geschmolzen, über den Spargel gegeben und dann den Schnittlauch drübergestreut.

Die Schnitzel (180g/Stück) haben etwa 7 Minuten gebraucht.

Sehr befriedigend, auch ohne die sonst obligatorische Zitrone.

Wiener-Schnitzel-Spargel-grün-weiss-Butter-Schnittlauch-3

Ein Kommentar zu “Wiener Schnitzel Spargel grün weiss Butter Schnittlauch

  1. BAG sagt:

    Eine meiner Leibspeisen – Schniener Witzel !!! Am besten mindestens so ein grosses wie auf dem Foto oder zwei. Eine herrliche Angelegenheit !! Aber der Spargel war auch lecker, wenn auch nicht unbedingt notwendig … *g*

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.