Huhn Ingwer Spargel Champignons


Frau B hatte die Idee zu diesem Gericht. Nach einer Recherche war der Speisezettel zusammengestellt.

Hähnchenbrust

Spargel weiss

Ingwer

Knoblauch

Gemüsebrühe

Sojasauce

Reiswein

Champignons

Karotten

Lauch

Chinesische Nudeln

Die Zutaten hab ich wie üblich auf dem Markt besorgt, die Nudeln beim Asiamarkt um die Ecke (Yorckstrasse).

Die Gemüsebrühe wurde aus Sellerieknolle, Karotten, Petersilienwurzel, Petersilie und Lauch gekocht, das heißt gewürfelt, angebraten, abgelöscht und eine gute Stunde geköchelt.

Karotte wurde in Julienne geschnitten, Lauch in Streifen, Champignons in Scheiben, Hähnchen in Streifen und der Ingwer wurde geraspelt. Dazu kamen 4 Zehen Knoblauch, klein gehackt.

Sojasauce und Reiswein standen bereit.

Der Spargel wurde abgelängt, der Länge nach halbiert und einige Minuten bissfest vorgekocht.

Im Wok hab ich das Huhn, den Ingwer und den Knoblauch angebraten und wieder herausgenommen.

Dann kamen die Karottenstifte und der Lauch dazu, anschließend die Champignons und die Spargelstücke.

Jetzt die Gemüsebrühe, die Sojasauce und den Reiswein (man kann auch Sherry nehmen) dazugeben.

Die Nudeln hab ich vorher 4 Minuten in Salzwasser gekocht und mit kaltem Wasser abgeschreckt.

Die kamen jetzt dazu, um nochmal erwärmt zu werden, dann wurde serviert.

Frau B war sehr zufrieden, ich auch.

Huhn-Ingwer-Champignons-Nudeln-Karotten-Lauch-1-(1)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Huhn Ingwer Spargel Champignons

  1. BAG sagt:

    Au weia, das war auch SEHR gut !!! Musste mir am nächsten Tag natürlich den Rest auch noch reindrücken, was zur Folge hatte, dass die Hosen wieder kneifen. Dabei enthält das Gericht ja nur Nudeln, Gemüse und Fleisch !!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s