Garnelen Spargel asiatisch


Ein schnell gemachtes Essen am Freitag. Das Rezept hab ich bei essen & trinken online gefunden, bei leichten Hauptspeisen.

Ich hab dazu einen ganz dünnen spanischen grünen Spargel verwendet, den ich noch nicht kannte.

Die restlichen Zutaten:

2 Knoblauchzehen

500 g grüner Spargel

6 Frühlingszwiebeln

2 rote Chilischoten

10 Stiele Koriandergrün (hab ich durch Petersilie ersetzt)

5 El Sherry

4 El Austernsauce

1 El Fischsauce

1 Tl Sesamöl

2 El Sweet Chilisauce (ging auch ohne)

1 Tl Zucker

400 g Garnelen (TK)

5 El Sonnenblumenöl

Pfeffer

2 El Limettensaft

Zuerst werden die getauten Garnelen eine Minute pro Seite scharf angebraten. Ich hab den Wok verwendet, ist aber auch in der Pfanne gut zu machen. Danach die Garnelen herausnehmen und beiseite stellen. Spargel putzen, ablängen, eine Frühlingszwiebel fein hacken, die restlichen in 4 cm lange Stücke schneiden und längs halbieren. Knoblauch klein hacken. Chili in feine Ringe schneiden, Petersilie etwas kleiner schneiden.

Sherry, Austernsauce, Fischsauce, Sesamöl 75 ml Wasser und Zucker verrühren (natürlich auch Sweet Chilisauce, falls vorhanden). Der Saft der Limette kommt später über das Gericht.

Jetzt Noch etwas Öl in den Wok geben, Spargel 2 Minuten andünsten, Chilischote, Knoblauch und gehackte Frühlingszwiebel mitandünsten, dann Sauce dazugeben. Jetzt die halbierten Frühlingszwiebel dazu und mit Deckel 5 Minuten weich garen. Deckel runter, auf die gewünschte Konsistenz einkochen, Koriander (oder Petersilie und Garnelen dazu. Limettensaft dazu, abschmecken.

Wir haben ein bißchen Basmatireis dazu gereicht.

Grüner-Spargel-Shrimps-asiatisch-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s