Heringsalat Rote Bete


Den Salat gab es als Vorspeise eher als Kompromiß. Frau B. bot an, einen Fischgang zu ertragen, und ich wollte ihr das nicht antun und baute stattdessen auf die gemeinsame Vorliebe für Hering in seinen Variationen.

Der Salat selbst ist nur umdekoriert. Sonst kann man ihn auch so ähnlich aus der Wanne als Sahnehering kaufen. Das hab ich natürlich nicht gemacht. Stattdessen hab ich kleingewürfelt und gemischt:

1 halbe rote Zwiebel

1 süß-saure Gurke

1/2 Becher Saure Sahne

1/2 Bund Dill

1/2 Apfel

4 EL Gurkenwasser

Salz

Zitronensaft

5 Heringsfilethälften in Stücken

Alles wurde vermischt und ziehen gelassen. Um es anzurichten, hab ich rohe rote Bete geschält, in ganz dünne Scheiben gehobelt und angerichtet. Die Radieschen für die Umrandung benutzt.

Nix außergewöhnliches, aber nett.

Heringsalat Rote Bete

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Heringsalat Rote Bete

  1. bag sagt:

    Von wegen nix Besonderes – das war besonders hübsch (ja, ist .ir aufgefallen..), vor allem die Radieschenscheiben und besonders lecker wars erst recht und NOCH dazu eine anständige Portion…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s