Feldsalat Pochiertes Ei Bacon Bulgur


Wieder mal ein Freitagsessen. Soll heißen- am besten nicht so viele Kalorien und auch die Kohlehydrate sollen etwas reduziert sein. Natürlich soll Salat eine Rolle spielen!

Die Saison geht Richtung Feldsalat, was mir gefällt, weil der mir richtig gut schmeckt. Ich hatte die letzten Wochen ein paar Mal eine Salatsauce mit mehligen Kartoffeln gemacht (ist typisch für die Gegend und kenn ich aus meiner Kindheit), die hab ich mir dieses Mal versagt. Statt dessen gab es eine Vinaigrette mit Rotweinessig, Olivenöl, Salz. Pfeffer, Sauerrahm und Senf.  Dazu hab ich ein paar Streifen Bacon ausgelassen und sie anschließend im Ofen auf Krepp nachziehen und entfetten  lassen. Den Bulgur hab ich mit der doppelten Menge Wasser in einen Topf gegeben, eine Prise Salz dazu, aufkochen lassen, Deckel drauf und 5 Minuten ziehen lassen. Danach gab es ein Stückchen Butter für den Geschmack.

Die Eier , die ich pochieren wollte, habe ich in eine kleine Schüssel  aufgeschlagen um sie leichter in das heiße Wasser gleiten zu lassen. Dieses Wasser bekommt einen Schuß Essig sowie ein paar Umdrehungen mit dem Löffel. Die Rotation bewirkt, daß das Ei sich nicht zu sehr ausbreitet, sondern bei sich bleibt.

Als Zusatz zum Bulgur habe ich eine grüne Paprika klein gewürfelt (1x1cm) und in Olivenöl angebraten. Dazu kam eine feingewiegte Schalotte und Pimenton de la Vera (geräuchertes Paprikapulver).Dazu hab ch 5 cm Paprikamark gegeben. Das alles wurde mit einem Rotwein abgelöscht und einreduziert. Dazu hab ich noch ein paar Champignons blättrig geschnitten und in Butter angebraten.

Danach das pochierte Ei drapieren, die Baconscheiben dazu, die Champignons und fertig.

Frau B. fand’s gut, ich auch.

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Feldsalat Pochiertes Ei Bacon Bulgur

  1. Klingt nach einem richtig tollen Rezept, muss ich unbedingt ausprobieren 🙂

    Gefällt mir

  2. Alex sagt:

    Vielen Dank! Mir fällt jetzt erst auf, daß ich den Bulgur gar nicht mitfotografiert habe 🙂

    Liebe Grüße, Alex

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s