Lachs Blätterteig Lauch


Ich wollte mal wieder etwas im Blätterteigmantel machen. Ich hatte ein Stück Lachs gekauft und hab den in den Teig eingewickelt. Der Teig war gekauft, Blätterteig hab ich bisher noch nicht selbst gemacht. Der Teig wurde mit geschmolzener Butter eingepinselt und dann in den Ofen verfrachtet bei 180 Grad Celsius. Dort blieb er etwa 25 Minuten, bis er schön war.

Den Lauch habe ich zuerst portioniert, dann angebraten und schließlich 20 Minuten geschmort.

Für die Sauce hab ich die Lachshaut, Butter, Tomatenmark, Schalotten angeschwitzt, und Sahne dazugegeben. Das wurde dann reduziertund durch ein Sieb gegeben. Am Schluß hab ich Dill dazugegeben.

Der Lauch sieht irgendwie wäßrig aus, hat aber gut geschmeckt. Der Rest sowieso.

Nicht schlecht für ein Freitagsessen.

2 Kommentare zu “Lachs Blätterteig Lauch

  1. Jutta sagt:

    Der Lachs im Blätterteig sieht total lecker aus Alex. Ich werde das auch mal versuchen, Dank Deiner Anleitung werde selbst ich das schaffen.

    Gruß Jutta

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.