Spargel Beurre Blanc Chorizo


Freitags hatten wir zwei liebe Freunde eingeladen, um sich mal wieder zu sehen und den Frühling zu geniessen.

Den einen hab ich gleich mit nach Hause gebracht, was es von der Vorbereitung her noch etwas schwieriger machte, alles auf den Punkt zu bekommen.

Allerdings hab ich ein wenig geschummelt und einen guten Teil der Lebensmittel schon vorher eingekauft.

Die Vorspeise hab ich aus the worldwide gourmet, da sah es nicht so schwer aus und klang lecker.

Ich hab mich ziemlich genau ans Rezept gehalten, nur die Hühnerbrühe ließ ich vorher ein bißchen reduzieren, des Geschmacks wegen. Es ergab, wie man sieht, dann doch eine Riesenmenge sehr gehaltvoller Sauce, die allerdings auch ziemlich lecker war trotz Tellerflutung.

Im Kurzdurchlauf:

2 Bund grüne Spargel Enden schälen, Spitzen abschneiden, später auf den Punkt garen

Rest in Stücke schneiden, weich kochen

400 ml Hühnerbrühe etwas einkochen

1 Zwiebel gehackt

200 ml Sahne

100 g Butter dazu

Salz, Pfeffer, 1/8 l Weißwein

einkochen, pürieren, abschmecken

Parmesan in Scheiben hobeln

Chorizo rollen, anrichten

lauwarme Sitzen anrichten, Sauce; Parmesan und Chorizo dazu.

 

 

Lecker!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.