Vorspeisenplatte-Frühling


Als 1. Gang zum selbstnehmen- eine Vorspeisenplatte mit grünem Spargel, Mini-Artischocken, Peperoni und Kirschtomaten. Der Spargel wurde in Olivenöl angebraten, und hatte noch etwas Biss. Die Peperoni hab ich in der Grillpfanne gebraten und anschließend mit der sehr leckeren selbstgemachten Dill-Knoblauchmayonnaise verziert (Das Rezept hab ich von der Köchin des ‚Hermes‘ in Neureut). Die Mini-Artischocken gabs auf meinem Lieblingsmarkt am Gutenbergplatz für €4.00 das Kilo. Nach schälen und parieren waren die Knöpfchen nicht größer als klein Kirschtomaten. Die hab ich zuerst gedünstet, etwa 5 Minuten, dann in Knoblauch angebraten. Die Kirschtomaten hab ich auch kurz in die Bratpfanne.
Das ganze kam sehr gut an. Ursprünglich sollten auch noch Schafskäsewürfel und Flußkrebse in Knoblauch drauf, aber ich hab beides vergessen, so daß es diese Leckereien heute gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s