Vorspeisenteller mit Artischocken und grünem Spargel


Die Artischocken hab ich kurz vorher beschrieben, kombiniert wurden sie allerdings mit dem Spargel. Der war vorgedünstet, aber noch nicht gar, und wurde dann fertig gebraten in Butter mit Zitrone und Parmesan drüber gerieben gewendet und eingebacken. Das restliche Ei hab ich dann zum dünnen Omelett ausgebraten und in Streifen geschnitten. Auch da war Zitronenabrieb drin.Sehr lecker!

Mein Schatz meint, das alles würde wunderbar zu einer Kerbel- oder Estragonmayonnaise passen- schaunmermal, wenn Gäste kommen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s