Gefüllte Steinchampignons


Für ein leichtes Abendessen:
8 Steinchampignons
Stiele von den Champignons
3 Scheiben gekochter Schinken
1 Knoblauchzehe
2 EL Semmelbrösel
1 Frühlingszwiebel
ein Schluck Weisswein
2 EL weiche Butter
ordentlich Cayenne
Parmesan

alles ganz klein schneiden und miteinander vermengen. In die Champignons füllen. Extra Parmesan draufrieseln.
Im Ofen bei 180 Grad 20-25 Minuten gratinieren.
Dazu passt ein Salat und Baguette. Das Rezept ist ursprünglich ein Cajun Rezept aus Louisiana. Es wird im Original mit Tasso, einem geräuchertem Schinken, gemacht. In manchen Rezepten, werden kleine Shrimps dazugefügt. Tasso wird nämlich nur als Würzmittel eingesetzt, und nicht als Fleischeinlage.

Advertisements

3 Kommentare zu “Gefüllte Steinchampignons

  1. Hirmek27 sagt:

    Der einzige Nachteil bei diesem Gericht ist, dass die Champignons unglaublich schrumpfen. Vorher sieht es aus wie eine Monster-Portion und nachher ist es dann doch übersichtlich. Von daher kann man natürlich die 8 Champignons locker auf 15 oder so erhöhen.

    Gefällt mir

  2. Tiiu sagt:

    Any chance of tasting them this week?

    Gefällt mir

  3. Tiiu sagt:

    Thank you for letting me taste these last week. They were very good.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s